Gemeinde Oberiberg

ECOGEN Ybrig Genossenschaft

Das Fernwärmenetz gemeinschaftlich betreiben

Die beiden Gemeinden Unteriberg und Oberiberg können schon bald von nachhaltiger Fernwärme profitieren. Geplant ist ein Holzheizkraftwerk (HHKW) auf dem Kiesplatz Baumeli. Hier soll die Ressource Holz vor Ort weiterverwertet werden und Strom und Wärme erzeugen. Die Wärmeverteilung soll von den Bewohnern mitgetragen werden. Als Genossenschaft können die Mitglieder mitbestimmen und gemeinsam die Energiezukunft der Region gestalten.


8842 Unteriberg &
8843 Oberiberg


gemeinschaftliche
Wärmeversorgung

Die Energiezukunft
der Region mitbestimmen

Die ECOGEN Ybrig Genossenschaft

Auf Grund unserer Erfahrungen mit regionaler Wärmeversorgung, sehen wir auch in der Region Ybrig das grösste Potenzial durch ein Genossenschaftsmodell. Die Bewohner werden in den Aufbau und den Betrieb miteinbezogen und können über die Energiezukunft der Region aktiv mitbestimmen. Die Fernwärme wird mit erneuerbarem, regionalem Alt- und Restholz erzeugt und über ein unterirdisches Leitungsnetz in die Haushalte und die Industrie verteilt. Sie kann als Fernwärme für die Heizung und Warmwasseraufbereitung, sowie für Prozesswärme genutzt werden. Das Fernwärmeleitungsnetz weist eine Länge von 11km auf. Die Leitungen sind mit einem Lecküberwachungssystem ausgestattet, welches allfällige Störungen genau lokalisieren kann. Auch die Übergabestationen in den Liegenschaften sind permanent mit der Zentrale verbunden und können durch unseren 24h-Pikettdienst verwaltet werden.

 

Vorteile des Genossenschaftsmodells

Gemeinsam für eine klimafreundliche Energiezukunft:

  • Sie bestimmen aktiv die regionale Energiezukunft mit.
  • Sie beziehen Fernwärme aus 100% erneuerbarer und regionaler Energie.
  • Sie unterstützen die Wertschöpfung und Unabhängigkeit der Region.
  • Sie profitieren von transparenten Genossenschaftspreisen.
  • Sie erhalten langfristige und attraktive Investitionsmöglichkeiten.
  • Sie gewinnen Platz und Ihr Aufwand für den Heizungsunterhalt sowie Brennstoffabgaben fallen weg.

 

Wohnen Sie in der Region Ybrig und möchten Fernwärme der ECOGEN Ybrig Genossenschaft beziehen? Dann profitieren Sie noch heute vom Frühbucher-Paket und gehören Sie zu den ersten Energiepionieren der Region. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen:
 

KONTAKTIEREN SIE UNS

Meilensteine.

2022

 

- Gründung der
Genossenschaft

2023

Q3

- Ausarbeitung Baueingabe HHKW

- Planung Fernwärmenetz

2024

Q1

- Projektvorstellung
Fernwärmenetz und HHKW

2024

Q1 - Q2 

- Baueingabe HHKW und Fern­wärmenetz

- Umzonung Bauland Baumeli

2025

Q1

- Start Bau Fernwärmenetz und
HHKW

2026

Q3

- Erste Wärme­lieferung ab Werk

Mehr anzeigen

Ihr Ansprechpartner.

Kontakt

Sie möchten mehr zur ECOGEN Ybrig Genossenschaft erfahren?

Gioele Fiori, Präsident ECOGEN Genossenschaft 

KONTAKTIEREN SIE MICH